Suche

Gemeindeverband Regionale Alterszentren Bremgarten, Mutschellen, Kelleramt

Funktionen

Kontaktadresse

Gemeindeverband Regionale Alterszentren
Zugerstrasse 6 / Postfach 931
5620 Bremgarten AG
Telefon 056 649 22 22
info@alterszentren.ch

Schalteröffnungszeiten:
Montag - Freitag 08.30 - 11.30 / 13.30 - 16.30 Uhr

E-MAIL
powered by sitesystem®

Inhalt

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Aktuelle Informationen Coronavirus

Massnahmen des Bundes gültig ab 19.10.2020

Jeder Besucher muss sich registrieren. Hier das Formular für den Download. Das Formular liegt auch beim Eingang auf.

24. November 2020/16:15
Auf Grund von COVID-19 Massnahmen gilt für die Station Alpenblick (3.+4.+5. Etage) in Bremgarten die Quarantänepflicht. D.h. die Bewohner dürfen keinen Besuch erhalten und dürfen die Station nicht verlassen. Die Station Promenade ist nicht davon betroffen. Die Bewohner dürfen Besuch erhalten. Im ganzen Haus gilt weiterhin Maskenpflicht. Die Restaurants in Bremgarten und Widen bleiben geschlossen. Die Abteilungen im Alterszentrum Burkertsmatt sind weiterhin für Besucher geöffnet.

 

28. September 2020/11:00
Gerne dürfen wir Sie darüber informieren, dass wir in unserem Alterszentrum Bärenmatt auf der Station Promenade die Quarantäne- und Isolationsmassnahmen heute aufheben durften. Allen Betroffenen geht es soweit gut.

Die Restaurationsbetriebe für externe Gäste sind weiterhin geschlossen und nachfolgende Massnahmen bleiben in beiden Alterszentren bestehen:

  • Ein eingeschränkter Zutritt für Angehörige und Besucher ist täglich von 13.00 - 17.00 Uhr möglich.
  • Besuche sind ausschliesslich im Zimmer der Bewohnenden möglich. Bitte beachten Sie, dass während dem Besuch die Maskentragepflicht gilt.
  • Wir empfehlen Ihnen, keine Ausflüge mit den Bewohnenden zu machen. Arztbesuche oder sonstige Termine können eingehalten werden.
  • Die Haupteingangstür ist geschlossen. (Bitte klingeln Sie, Sie werden dann persönlich ins Haus begleitet)
  • Es gilt Maskenpflicht. (Bringen Sie bitte Ihre eigene Maske mit)
  • Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände.
  • Das Ausfüllen des Registrierungsformulars ist obligatorisch.
  • Auf dem ganzen Gelände gilt Maskenpflicht, wenn die Distanz von 1.5 Meter nicht eingehalten werden kann.

Schützen Sie unsere Bewohnenden, unser Personal und letztlich sich selbst, indem Sie die folgenden Hygiene- und Verhaltensregeln vom BAG befolgen:

  • Regelmässiges und gründliches Händewaschen mit Wasser und Seife.

  • In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen.

  • Papiertaschentuch nach Gebrauch in geschlossen Abfalleimer entsorgen.

  • Keine Hände schütteln.

  • Bei Fieber, Husten, Halsschmerzen, plötzlicher Geruchs- und Geschmacksverlust zu Hause bleiben.

  • Abstand von 1.5 Meter einhalten.

Bei Fragen steht Ihnen unsere Leiterin Pflege und Betreuung, Frau Brigitte Weibel, 056 649 22 10, gerne zur Verfügung. Besten Dank für Ihre Unterstützung und Kenntnisnahme.

Bleiben Sie gesund.

Die Geschäftsleitung

 

21. September 2020/17:00
Aufgrund der aktuellen Lage sind die Haupteingänge zu beiden Alterszentren per sofort geschlossen. Ein eingeschränkter Zutritt für Angehörige und Besucher ist täglich von 13.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Rücksprache mit der entsprechenden Pflegestation möglich.

Die Restaurationsbetriebe bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Besuche sind ausschliesslich im Zimmer der Bewohnenden möglich. Bitte beachten Sie, dass während dem Besuch die Maskentragepflicht gilt. Wir empfehlen Ihnen, keine Ausflüge mit den Bewohnenden zu machen. Arztbesuche oder sonstige Termine können eingehalten werden.

Für die Bewohnenden der Station Promenade (1. + 2. Stock) gilt noch bis mindestens Montag, 28. September 2020 ein Besuchsverbot.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und die Einhaltung der Vorschriften.

Die Geschäftsleitung


17. September 2020/16:00
Die Station Promenade (1. + 2. Etage) ist in Isolation. D.h. die Bewohner dürfen keinen Besuch erhalten und bleiben auf der Station. Die Station Alpenblick ist offen. Die Bewohner dürfen Besuch erhalten. Im ganzen Haus haben wir Maskenpflicht.
In Widen ist das Alterszentrum weiterhin offen.

31. August 2020/10:00
Wir haben Maskenpflicht und Registrationspflicht in beiden Häusern. Bitte nehmen Sie Ihre eigene Maske mit. Danke!

05. August 2020/09:00
Jeder Besucher muss sich registrieren. Hier das Formular für den Download. Das Formular liegt auch beim Eingang auf.

 

04. Juni 2020/09:00

Information Aufhebung Besuchsverbot

Ab dem 8. Juni 2020 werden wir, mit den nötigen Schutz- und Hygienemassnahmen, unsere Zentren wieder öffnen. Das Departement Gesundheit und Soziales des Kantons Aargau hat die Pflegezentren im Schreiben vom 3. Juni 2020 über die Empfehlungen der Umsetzung informiert.

Diese sehen wie folgt aus:

Besuche

  • Beim Eingang sind Dispenser mit Händedesinfektionsmittel mit einer Anleitung bereitgestellt. Wir bitten Sie, diese strikte anzuwenden.

  • Weiter bitten wir Sie, das bereitgelegte Registrationsformular auszufüllen, zu visieren, und in die bereitgestellte Urne zu legen.

  • Die Besucherzahl im Bewohnerzimmer ist auf 2 Personen beschränkt.

  • Der Abstand von 2 Meter muss eingehalten werden. Kann er nicht eingehalten werden, müssen Sie als Besuchende und unsere Bewohnende eine Schutzmaske tragen. Wir bitten Sie höflich, Ihre Hygienemaske mitzubringen.

  • Besonders gefährdete Personen müssen weiterhin konsequent geschützt werden. Wir erlauben uns in diesen Situationen die Lockerungsmassnahmen für eine begrenzte Zeit wieder einzuschränken.

Ausgang Bewohnende

  • Bewohnende dürfen sich ab dem 8. Juni 2020 wieder selbständig ausserhalb des Areals unserer Zentren aufhalten.

  • Die Bewohnenden, wie auch Sie als Begleitperson sind verpflichtet, sich strikte an die Hygiene- und Schutzmassnahmen zu halten.

  • Sie dürfen sich mit Ihren Liebsten wieder uneingeschränkt auf unserem Areal bewegen.

Restaurant und Veranstaltungen

  • Unsere Restaurationsbetriebe Bärenmatt und Burkertsmatt sind ab dem 8. Juni 2020 wieder offen.

  • Sie haben nun auch wieder die Möglichkeit, Ihre Familienanlässe bei uns abzuhalten.

  • Eine Durchmischung von externen Gästen und Bewohnenden wird nicht empfohlen.

  • Gottesdienste, sowie seelsorgerische Begleitung sind ab sofort erlaubt, sofern die vorgeschriebenen Massnahmen eingehalten werden.

  • Ab dem 1. Juli 2020 werden interne Veranstaltungen bis zu 30 Personen wieder durchgeführt.

Sie haben uns bis jetzt vorbildlich unterstützt, den Virus fernzuhalten. Bitte beachten Sie, auch weiterhin die Hygienevorschriften.

Ebenso sind wir als Gastgeber angehalten, Sie auf allfällige Verfehlungen der BAG Vorschriften aufmerksam zu machen und bei grösseren Gruppen die Daten für das Contact Tracing aufzunehmen. Bitte haben Sie Verständnis dafür.

Tragen Sie sich und Ihren Mitmenschen weiterhin Sorge.

Sollten Sie Fragen oder ein Anliegen haben, kontaktieren Sie uns. Wir sind gerne für Sie da.

 

Informationen:
Bei Fragen können Sie sich an das Bundesamt für Gesundheit wenden: +41 58 463 00 00 (täglich 24 Stunden erreichbar)

Downloads
File Name File Grösse
Organigramm 25 KB
Leitbild 110 KB